Freelance Webdesigner Portfolio von web:geschichten


Hürlimann Fotografie

Die Website von Hürlimann Fotografie erstellte ich im Jahr 2015. 2019 machte ich eine Neugestaltung, da sich Daniela Hürlimann fotografisch neu ausrichtet. Beim Logo änderten wir die Farbe. Nicht mehr grün, sondern schwarz-weiss, also hin zu einem minimalistischen Design. Daniela Hürlimann ist meine Partnerin für den fotografischen Teil meiner Websites. Auch sie ermöglicht Kleinunternehmern, ihr Marketing mit professionellen Bildern zu optimieren.

Herausforderung: Die Website sollte nicht zu kommerziell sein. Daniela wollte mit ihrem Portfolio eine Brücke zwischen künstlerischen Bildern und Bildern für kreative Kleinunternehmen schlagen. Ihr Wunsch war die Bilder im Format nicht zu verändern, das Design sollte sich nach den Bildern richten und nicht umgekehrt.

Umsetzung: Mit einem Masonry Grid Layout (Mauerwerkraster) auf der Startseite zeigen wir ihr Portfolio. Durch einen Filter kann man sich die kommerziellen und künstlerischen Portfolios einzeln ansehen. Das Design ist bewusst minimalistisch gehalten um nicht von der Fotografie abzulenken.

Daniela Hürlimann, Inhaberin Hürlimann Fotografie: „Ich stand mit der Neuausrichtung meiner Website in einer Sackgasse. Bea schaffte es auf eine wunderbar unkomplizierte Art, genau die Foto Website zu gestalten, die meinen Wünschen und Ansprüchen gerecht wird.“

Cafe Disler

Diese Website mit bestehendem Logo erstellte ich nach dem Coding Bootcamp bei Master21 im Jahr 2017/2018. Das Farbkonzept richtet sich nach dem Logo. Das Ziel von Matthias Disler ist, ohne einen Online Shop, mehr Pralinés zu verkaufen und seine saisonalen Produkte zu promoten. Er wollte bis an die Änderung des Wochenmenus die Betreuung der Website einem Profi überlassen. Heute betreue ich die Website mit Text, Bildern und technischen Updates.

Herausforderung: Die Website sollte einen aktuellen Teil mit saisonalen Bildern und Text erhalten. Ostern stand vor der Tür, aber es war nicht sinnvoll, erst vor Ostern die schön von Hand gegossenen Osterhasen zu bewerben.

Umsetzung: Wir gingen kurz vor Ostern mit einer frühlingshaften Website online und fotografierten für das kommende Jahr die Osterhasen und die Schokolade. Bis wir alle saisonalen Produkte fotografiert hatten, verging ein Jahr. Matthias und ich stellten die neuen Aktionen immer wieder online. Ich kreierte eine Startseite für die hausgemachten Pralinés. Seit die Website online ist, verkauft Matthias Disler bedeutend mehr Pralinés und muss laufend nachproduzieren.

Matthias Disler, Inhaber Cafe Disler: „Mit viel Einfühlungsvermögen ging Bea auf meine Wünsche ein und realisierte die Website genau so wie ich sie mir vorstellte.“


Blumenrabe

Diese Website mit handgezeichnetem Logo erstellte ich 2018/2019. Claudia Rabenbauer bietet Blumenschmuck auf Auftragsbasis für jede Gelegenheit, Events und Beerdigungen an. Sie gehört zur Generation 50plus und betreut ihre Website erfolgreich mit dem WordPress Handbuch, dass ich für sie erstellt habe.

Herausforderung: Claudia Rabenbauer wollte weder einen Online Shop noch einen Lieferservice für ihre Blumen. Sie hatte sehr viele Bilder von Ihrem Blumenschmuck, den sie über die Jahre für Kunden anfertigte. Wir überlegten ein professionelles Fotoshooting zu veranstalten. Da Claudia aber kein Ladenlokal besitzt, hätte sie allen Blumenschmuck nur fürs Shooting anfertigen müssen.

Umsetzung: Lange suchten wir nach dem passenden Hintergrundbild zum Logo und wurden mit dem Birkenbaum, der perfekt zur Natürlichkeit von Claudia und ihrem Logo passt, fündig. Ich gestaltete drei Portfolios mit Claudia Rabenbauers Blumenschmuck. Blumen für Events, Trauerfloristik und saisonale Produkte für den Frühling/Sommer und Herbst/Winter. Ein Text über ihren spannenden Werdegang rundet die Website ab. Claudia Rabenbauer konnte seit der online Schaltung einige neue Aufträge umsetzen.

Claudia Rabenbauer, Inhaberin Blumenrabe: „Bea hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und war für meine Ideen sehr offen.“

Tanzsportclub Zug TSCZ

Diese Website mit bestehendem Logo erstellte ich 2014 und ergänzte sie im Laufe der Jahre mit einer News Seite und einem Formular für die Turnier- und Klubanmeldung. Das Farbkonzept richtete ich nach dem Logo. Ziel war, eine Informationsplattform für Tanzsportler und Hobby Tänzer aus dem Kanton Zug und dem Knonauer Amt zu bieten. Das jährliche Turnier und der J&S Kindertanzkurs sollten besser beworben werden.

Herausforderung: Jeder Tanzsportler schickte mir Bilder von einem anderen Fotografen, somit konnte nicht die gleiche Bildsprache verwendet werden.

Umsetzung: Am nächsten Turnier, im Juni 2014, erstellte Daniela Hürlimann für die Startseite neue Bilder, die anderen Bilder verwendeten wir auf der News Seite. Die Startseite ist heute nicht mehr dieselbe wie damals. Die Website wurde von mir fortlaufend einem kleinen Re-Design unterzogen und wurde im Mai 2019 neu gestaltet.

Jasmin Corrodi, Präsidentin TSCZ: „Bea ist eine ausserordentlich engagierte und zuverlässige Fachfrau. Sie nimmt sich Zeit, um die Bedürfnisse ihrer Klientel zu erheben und bringt eigene Ideen ein. In drei meiner Projekte hat sie mich durch ihre umfassende Beratung, die unmittelbare, selbständige Umsetzung und durch fortlaufendes, zuverlässiges Aktualisieren der Websites beeindruckt.“ 

Gerne gebe ich dir mehr Einblick in meinen Werdegang zur Webdesignerin und Online Texterin.